Bewegungsablauf

Die Anfangsposition

 

Finde deinen Stand, achte darauf die Füsse, den Kopf, den Hintern und Deinen Ball zu platzieren.

 

 

1. Platzierung der Füsse für Rechtshänder:

1. Platzierung der Füsse für Linkshänder:

2. Platzierung des Kopfes:

 

Platziere den Kopf senkrecht über die rechte Seite Deines rechten Fußes und bringe alles in einer Linie mit Deinem Ziel.

Platziere den Kopf so, dass eine senkrechte Linie entsteht zwischen Gleitfuß, Knie und Kopf, um ein gutes Gleichgewicht zu erzielen.

3. Platzierung des Hinterns

 

Setze den Hintern nach hinten, so dass das Gewicht zentriert ist über das Bein, womit man den ersten Schritt macht. Der gesamte Anlauf (vom Rückrat und Hüfte), “V”, sollte der Mittelpunkt parallel zum Anlauf sein.

4. Platzierung des Balls

 

Positioniere den Ball unterhalb des Kinns, um einen richtigen Pendel zu bekommen.

Start und Finish

 

1. Start "Gleitpendel"

 

Ball in die richtige Position setzen, Ellbogen nach vorne drücken und gleichzeitig, den
Unterarm und den Ball fallen lassen. Bitte beachten: Ellenbogen einrasten! Je früher der Ellenbogen kommt, je früher das Timing. Je später der Ellenbogen kommt, je später ist das Timing.

Bewege den Arm so, dass ein Halbkreis entsteht.Keine Seitenbewegungen im Pendel!

2. Finish

 

Das Gleichgewicht bei der Abgabe des Balles behalten. Der Kopf ist vertikal in Linie mit der Position des Balles bei der Abgabe. Die Gleichgewichtsposition sollte man halten, bis der Ball die Pins berührt hat, um so dem Bio- Feedback eine Chance zu geben.

Der “flache Punkt” ist der Bereich im Pendel vor dem Fuß, da wo sich die Finger parallel zur Bahn befinden. Der “flache Punkt” läßt eine erhöhte Fehlerquote zu und verbessert die Aktion in den Pins (pin carry). Der Tiefpunkt vom Pendel ist “vor” dem Fuß! Der Wurf ist nicht vorbei, bis das der Arm, die volle Bewegung gemacht hat!

Die Position während des Anlaufs

 

Hier zum Vergleich die traditionelle Position:

und die moderne Art des Bowlings von heute:

Kontakt und Terminvereinbarung

Manfred Zabel Workshop

Sandgasse 2A
63477 Maintal

Alle Angebote sind auf Anfrage buchbar.

 

Euer Manfred Zabel

NEWS

Folgende Seminare wurden von mir dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen.

 

IBPSIA

USBC Level 1

USBC Bronze Level

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Zabel Workshop